Zweck des Programms
Previous Top Next

DISPATCH ist ein Auftragsvermittlungssystem für Taxi-, Mietwagen- und Krankentransport-Betriebe und Zentralen. Im Vordergrund bei der Entwicklung stand der Wunsch nach geringem Lernaufwand und einfacher, schneller Bedienung. DISPATCH wird laufend weiterentwickelt, Verbesserungsvorschläge fließen in die Entwicklung ein.
Es gibt mehrere Ausbaustufen von DISPATCH, nämlich:

DISPATCH FREE - kostenloses Basisprogramm für manuelle Vermittlung über Sprechfunk, Einzelplatzsystem

DISPATCH Standard - für manuelle Vermittlung über Sprechfunk, Mehrplatzfähiges ClientServer-System, integrierte ISDN-Unterstützung, Verwaltung von Daueraufträgen.

DISPATCH Server - wie Standard, jedoch netzwerkfähiges Client/Server System. Arbeitsplätze können über LAN (Kabel), WLAN, DSL oder UMTS angeschlossen werden. Zentrale im Fahrzeug ist damit möglich. Auch die Anruferkenung des ISDN-Monitors funktioniert über Internetbasierte Verbindungen. Dispatch Server kann zusätzlich mit Auftragsvermittlung per Datenfunk, halb- und vollautomatische Vermittlung, ausgebaut werden,

DISPATCH unterstützt den Disponenten bei der Disposition der anfallenden Auftäge an die zur Verfügung stehenden Fahrzeuge. Gleichzeitig verwaltet DISPATCH die Vorbestellungen und Fahrten von Dauerkunden. Bereits bei der Annahme von Fahrten hilft die AutoFind-Routine dem Funker, indem sie sowohl Straßen als auch Stammkunden wie Ärzte oder Gaststätten nach wenigen Tastenanschlägen erkennt und in einem Fenster ausgibt. Bestimmte Informationen, wie z. B. Datum, Uhrzeit und annehmender Funker, werden automatisch erfasst, ebenso werden einige Felder (Einsatzort, Termin etc.) vorbelegt und müssen nur im Bedarfsfall geändert werden. Hierdurch können Fahraufträge schneller angenommen werden und die Fehlerquote ist geringer.

Falls ein ISDN- oder VOIP-Anschluss vorhanden ist, kann DISPATCH Stammkunden anhand der Telefon-Nummer identifizieren und die Daten in der Auftragserfassungs-Maske darstellen. AutoBooking ist ebenfalls möglich.